Hatico - Treff

Der HATICO-TREFF änderte im Laufe der Jahre bzw. Jahrzehnte natürlich sein Gesicht. Lange Zeit stand im Mittelpunkt der Zusammenkünfte neben allgemeiner Unterhaltung über wichtige und weniger wichtiger Themen meist ein zünftiger Schafkopf. Es wurde auch Skat gespielt und einmal sogar gepokert. Hin und wieder wurde sogar die Polizeistunde durchbrochen. In all den Jahren gab es zahlreiche Zusammenkünfte mit Geburtstagsessen, Fischessen und Schlachtschüssel usw., nach der Grenzöffnung auch im benachbarten Tschechien.

 

Auch die Zusammensetzung des HATICO-TREFF’s hat sich verständlicherweise immer wieder verändert. Die Älteren blieben weg, ein paar jüngere folgten nach. Neben aktiven Mitarbeitern aus dem Betrieb waren auch immer wieder ausgeschiedene Betriebsangehörige, also die Rentner mit von der Partie. Diese sind inzwischen meist in der Überzahl. Die „Frauenquote“ war übrigens (leider) stets gering. Natürlich gab es auch schon mal Krisen wegen mangelnder Beteiligung aber der „Treff“ überlebte alle Tief’s und inzwischen kann man schon auf fast 1900 Zusammenkünfte zurückblicken.

Herzliche Einladung

Unsere Zusammenkünfte finden normalerweise

jeden Mittwoch ab 18 Uhr Uhr statt:

Inzwischen haben wir erfolgreich den Hatico-Treff

Nr. 1915

abgehalten.

 

Der Hatico-Treff war zu Beginn der 70er Jahre ein Treffen von Kollegen nach Ende der Arbeitszeit am späten Freitagnachmittag. Als sich die Arbeitszeit am Freitag immer weiter gegen Mittag hin veränderte, wurde beschlossen, künftig am Mittwoch nach der Arbeit “ein Bier miteinander zu trinken”. Das Original - Dokument HATICO-Treff Nr.5 (mit Ormig-Umdrucker) im Gasthaus König vom 6.März 1974 liegt noch vor, demnach dürfte die offizielle Geburt des HATICO-Treffs  so um Ende Januar 1974 stattgefunden haben.

 

Ende 1991 feierte man den 777. Stammtischbesuch in der Fischerhütte.
 

Den Hatico-Treff in der bisherigen Form gibt es seit August 2016 leider nicht mehr. Wegen des immer geringer werdenden Interesses gab Initiator Toni Härtl nach 42,5 Jahren und insgesamt 1951 gehaltenen HATICO Treffs das bedauerliche Ende bekannt.

Derzeit wird von einem HATICO-Rentner-Quartett das Fähnlein vom HATICO-Treff hochgehalten.

© 2023 by  Memorial. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now